Lieferversprechen
bis 17.12. bestellen
Persönliche Beratung
0441 18131902

hexxas: Zwei Tipps für kunstvolles Wanddesign

Über einem Sideboard hängt ein auf mehrere hexxas verteiltes Festivalmotiv.

Die vergangenen Jahre haben es gezeigt: Geometrische Formen liegen im Trend. Auch für 2019 stehen sie wieder ganz oben auf der Liste der Must-haves. Dabei gilt: Je mehr Ecken und Kanten, desto besser! Ganz vorne mit dabei sind hexagonale Muster. Die sechseckigen Formen brechen mit den Sehgewohnheiten – und sind deshalb besonders spannend fürs Auge, nicht nur im Bereich des Interior-Designs, in dem Regale, Vasen und Wohnaccessoires mit sechs Ecken angesagt sind. Das gilt auch für die Wandgestaltung: Das klassische Spiel mit rechteckigen und quadratischen Rahmen wird jetzt durch sechskantige Bildformate ergänzt.

Flexibel kombinieren und arrangieren

Mit hexxas von CEWE machen Sie diesen Wohntrend zu Ihrem! Denn die sechseckigen Kacheln aus Hartschaum können Sie mit Ihren eigenen Fotos gestalten. Das Besondere: Die Elemente lassen sich flexibel zu unterschiedlichsten Designformationen kombinieren und arrangieren – ganz so, wie es zu Ihren Motiven und Ihrer Einrichtung passt. Die moderne Collage sorgt für einen urbanen, stilvollen Look, der Räume ganz neu wirken lässt.

Die Möglichkeiten dabei sind zwar überaus vielseitig, grundsätzlich lassen sie sich aber auf zwei wesentliche Optionen zusammenfassen: Entweder, Sie drucken ein einzelnes Motiv auf mehrere Kacheln – oder Sie verteilen verschiedene Fotos auf unterschiedliche Elemente und setzen diese zu einer Collage zusammen.

Option eins: Ein Motiv, verteilt auf viele hexxas

Mit hexxas aus der Produktwelt CEWE WANDBILDER gestaltetes Pfauenmotiv an kontrastierender Wand.
So wird Ihr Foto zum Kunstwerk an der Wand.

Ihr Lieblingsfoto auf mehreren Kacheln: Wenn Sie ein absolutes Favoritenmotiv haben und dieses außergewöhnlich in Szene setzen möchten, sind hexxas ideal. Das klassisch im rechteckigen Format aufgenommene Bild wird an den Ecken etwas beschnitten, damit es in die hexagonale Form passt – und erscheint dadurch noch intensiver. Vor allem, weil das Auge eher quadratische und rechteckige Fotos gewöhnt ist, wirken sechseckige Bildformate besonders faszinierend. Sie verleihen Ihrer Aufnahme einen echten Wow-Effekt. Wenn Sie viel Platz an Ihren Wänden haben, können Sie auch mehrere hexxas in verschiedenen Größen miteinander kombinieren.

Option zwei: Viele Motive als hexxas Collage

Reisefotos sind im "Urban Jungle"-Trend mit hexxas Wandbildern gestaltet.
Ihre Reisefotos im "Urban Jungle"- Trend inszeniert.

Sie können sich nicht für ein Motiv entscheiden, weil Sie so viele schöne Aufnahmen gemacht haben? Kein Problem: Mit hexxas haben Sie die Möglichkeit, Ihre Lieblingsfotos als kunstvolle Designformation zu kombinieren! Unser Tipp: Überlegen Sie sich ein übergeordnetes Thema für Ihr Wandbild. Stellen Sie zum Beispiel verschiedene Bilder vom vergangenen Städtetrip oder Fotos von der Familie zusammen.
Entweder wählen Sie dabei für jedes Foto eine Kachel oder – und das wirkt besonders eindrucksvoll – Sie spielen mit den unterschiedlichen Formaten und Kombinationen. Ziehen Sie zum Beispiel ein Bild über vier und zwei weitere Fotos über jeweils zwei Kacheln. Wer es gerne besonders auffällig an der Wand mag, kreiert mit vielen hexxas ein Kunstwerk, wie beim folgenden Afrika-Beispiel.

hexxas mit Afrikabildern
Eindrucksvolle Kunst an der Wand - mit Ihren Reisefotos.

Mehr Inspiration und Information zu den hexxas finden Sie auf unserer Produktseite.
Sie haben Ihre eigene moderne Designformation kreiert? Teilen Sie sie gerne mit uns! Wir sind gespannt auf Ihre Ideen. Schicken Sie uns einfach Ihr Bild. Alternativ posten sie es auf Facebook oder Instagram unter dem Hashtag #hexxas.

Von Gestaltungstipp bis Fotobuch-Format

So werden Ihre Erinnerungen greifbar